LadenZeile.de-Kategorien

Aktuelle Posts
Blog-Kategorien
Tag-Cloud

Sommertrend 2012: Uhren und Schmuck in Rotgold

Rotgold ist zurück in den Schmuckregalen und erfreut sich in diesem Sommer neuer Beliebtheit. Waren die vergangenen Jahre eher von silber, weiß- und gelb- oder gar antikgold bestimmt, so bahnt sich nun auch rotgold seinen Weg in unsere Schmuckschatullen.

Rotgold ist eine Goldlegierung, deren rötliche Farbe durch die Hinzugabe von Silber und Kupfer entsteht. Sein unbegründetes Negativimage (im Osten des Landes wird es oft als ‘Russengold’ verschrien, im Süden als ‘Türkengold’ bezeichnet) dürfte es bald abgelegt haben.

 

Denken wir alle nur einmal an den wunderbaren Trinity Ring von Cartier. Die ineinandergeschlungenen Ringe kommen erst durch das Zusammenspiel der verschiedenen Goldlegierungen so richtig zur Geltung. Was wäre der Trinity ohne seinen rotgoldenen dritten Ring? ;)

Auch wenn man sich einmal bei den großen Uhrenmarken umschaut wird klar, dass Rotgold eindeutig im Vormarsch ist. Uhren von Michael Kors, Fossil, DKNY & Co. sind vermehrt auch in roségold zu haben.


Taschentraum: Fossil Vintage Re-Issue

Die Designerschmiede von Fossil hat mal wieder eine Taschenkollektion entworfen, die ungeahnte Bedürfnisse weckt. Die Kollektion Vintage Re-Issue wird ihrem Namen mehr als gerecht: Durch Neuauflage altbewährter Form- und Farbkombinationen entstand eine Kollektion, wie sie schöner nicht sein könnte. Weekender aus Leder-und-Materialmix, althergebrachte Lederrucksäcke, klassische Portmonees mit Schnappverschluss und traumhaft schöne Umhängetaschen mit niedlichen Details in Altgold – ich bin begeistert!

Und das alles ist erhätlich in vier wunderbar zeitlosen Farben und Farbkombinationen: cognac, rot, dunkelbraun und schwarz.

Die Kollektion ist Ausdruck der Authenzität, die die Marke Fossil als wichtigsten Bestandteil ihres Selbstbildes fasst. Die Kollektion Vintage Re-Issue wurde von italienischen Handtaschen der 70er Jahr inspiriert und bietet wunderschöne Modelle für nahezu jeden Anlass und jede Gelegenheit. Eleganz und Understatement machen die Fossil Taschenkollektion aus und erinnern an alte Filme und bohèmen Lebensstil. Die klaren Formen und klassischen Schnitte sind die Verkörperung der Zeitlosigkeit dieser Kollektion aus dem Hause Fossil.


Flüssig ins neue Jahr

“Flüssig ins neue Jahr”…so mancher mag bei dem Gedanken an all das Flüssige, was er zur Silvesterparty zu sich genommen hat, nicht mehr so gerne zurückdenken. Da habt ihr ja Glück, dass ich darauf auch gar nicht anspielen möchte. ;) Was vielmehr Thema unseres ersten Blogposts im neuen Jahr sein soll, hat viel mit dem zu tun, was wir uns alle irgendwie wünschen: Geld.

In der Tat drehen sich allerlei Neujahrsbräuche ums liebe Geld und darum, das neue Jahr ohne Geldsorgen oder Schulden zu bestreiten. In manchen Teilen Deutschlands isst man deshalb am 1. Januar traditionell Linsensuppe, da deren Verzehr zu einem vollen Portmonee beitragen soll. Manch andere Region schwört auf die Wirkung von Fischschuppen, die man das ganze Jahr über im Portmonee aufbewahren und so von Geldschulden frei bleiben soll.

Wenn wir uns an diese Bräuche halten, kann ja nichts mehr schief gehen. Fehlt nur noch das perfekte Portmonee für den unsäglichen ins Haus stehende Geldsegen. ;) Männer und Frauen haben jedoch ganz unterschiedliche Anforderungen an Geldbörsen.
Männer mögen’s praktisch. Eine Ledergeldbörse in Hosentaschengröße ist für die meisten die beste Wahl.


Wunderbar – Handtaschen und Geldbörsen von Fossil

Die Firma Fossil steht für hochwertige Uhren im Retrostil sowie für formschöne Schmuckkollektionen. Das amerikanische Unternehmen existiert seit den 80er Jahren und  konzentriert sich zunehmend auch auf die Geschäftsfelder Taschen und Geldbörsen.

Die Taschen und Portemonnaies der aktuellen Fossil-Kollektion bestechen durch ihre Details und ihr blumiges Vintage-Design. Ein Material-Mix aus Leder und Canvas und tolle Muster machen die Kollektion zu etwas wirklich Besonderem.