LadenZeile.de-Kategorien

Aktuelle Posts
Blog-Kategorien
Tag-Cloud

Der Frühling zieht ein ins eigene Heim

Man kann ihn seit ein paar Tagen schon ganz deutlich riechen – den Frühling! So langsam vertreibt er die dunklen Wintertage und macht sich breit – mit all seiner Wonne und vor allem Sonne. Ich kann die Ankunft des Frühlings kaum erwarten und verkürze mir die Zeit bis zu seinem offiziellen Beginn mit ein paar einfachen Mitteln.

Frühlingsdekoration heißt der Zeitbeschleuniger von dem ich spreche  und verströmt auch bei Regen und an letzten winterlichen Tagen gute Laune und Optimismus. Ein paar frische Schnittblumen können Wunder wirken, sowohl fürs Gemüt als auch fürs allgemeine Wohlbefinden. Wenn bunte Blumensträuße mit Ranunkeln und zartbunten Tulpen lachen, steigert sich die Laune und füllt sich der Raum mit positiver Energie. Und wer jetzt glaubt ich übertreibe, probiert es lieber schnell aus. ;)


To come up next: Halloween

Der Oktober ist da und brachte erst kürzlich ein bisschen Spätsommerstimmung nach Deutschland. Wunderbar! Hoffen wir das hält an! Auch hier in New York wechseln sich Herbst und Sommer derzeit ständig ab. Derzeit werden wir hier noch mit warmen Tagen und lauen Nächten verwöhnt – so kann’s von mir aus bleiben.

Ein Blick auf den Kalender und schließlich in die Geschäfte bestätigt jedoch die herbstliche Realität: Herbstmode, festes Schuhwerk sowie Deko in Rot- und Orangetönen inklusive Halloween-Overkill sind Programm – letzteres hier drüben in den USA jedoch noch weitaus ausgeprägter als in deutschen Gefilden.


IKEA Katalog 2012: Ikea my world

Der Mai wird im Volksmund als Wonnemonat bezeichnet. Den Dezember verbindet man unmittelbar mit der Weihnachtszeit. Und der August? – Er ist der Monat, in dem jedes Jahr der neue IKEA-Katalog erscheint und uns mit neuen Wohninspirationen versorgt.

Eine Regel, die scheinbar weltweit zutrifft. Zumindest befinde ich mich derzeit in New York, wo ich den neuen Katalog unseres liebsten schwedischen Möbel-hauses erst vorgestern aus dem Briefkasten holte. Hier erscheint der Katalog jedoch immer etwas eher – Deutschland muss sich noch bis Ende des Monats gedulden.

Damit die Zeit des Wartens auch für euch zuhause etwas überbrückt wird, dachte ich, ich teile schon jetzt ein paar Eindrücke aus der 2012er Auflage des dritt-auflagenstärksten ‘Buches’ der Welt (gleich nach der Bibel und den sieben Harry-Potter-Bänden).

Neben den obligatorischen Einrichtungsideen für kleine Räume und Wohnungen, haben es mir vor allem die Schlafzimmerideen und Betten angetan. Traumhaft schöne Wohnideen, die wohl nicht nur in mir den Wunsch einer Neueinrichtung wecken.


Dekorations- und Schmucktrend: Vogelkäfige

Schon bemerkt? Vogelkäfige sind “the new thing”!
Wohin man auch schaut – nostalgische Vogelkäfige in weiß und antiker Metalloptik sind omnipräsent. In Schaufenstern. Als Kettenanhänger. In Form von Ohrringen. Als Dekorationsobjekt.

Bild via http://windcriesamy.blogspot.com/

Vor allem jetzt im Frühling sind alt anmutende Vogelkäfige ein tolles Dekorationsobjekt, in dem man zum Beispiel Frühblüher wie Muscari und Hyazinthen hübsch arrangieren kann. Nostalgie meets frisches Grün. Romantik pur!


Wandgestaltung mal anders

Schöner-Wohnen-Wochen bei ladenzeile.de
Nachdem wir euch bereits über die Heimtextiltrends 2010/11 sowie die Wohntrends für den Frühling aufgeklärt haben, sollen nun noch ein paar Anregungen in Sachen Wandgestaltung folgen. Die Wandgestaltung ist die Basis eines jeden Raumkonzeptes und es gibt die verschiedensten Möglichkeiten Wände effektvoll zu gestalten.

Zunächst einmal wäre da die gute alte Tapete. Tapeten gibt es in den verschiedensten Farben und Musterungen, kombiniert mit einer passenden Bordüre kann durch sie ein perfekt aufeinander abgestimmtes Raumbild entstehen. Retro- und Barocktapeten sind sehr beliebt, aber auch bunte Streifentapeten schaffen ein tolles Raumbild.

Wände neu gestalten muss nicht immer mit riesigem Aufwand und Tapenkleben verbunden sein. Auch ein neuer Anstrich kann dem Raum ein neues Bild verleihen. Im Baumarkt stehen die Trendfarben der jeweiligen Saison meist schon fertig abgemischt bereit. So braucht man nur noch die Malerrolle herauszuholen und es kann losgehen.